Rückblick Sportscamps 2021

Sportlich durch die Sommerferien mit insieme Aarau-Lenzburg und MS Sports

Fussball-Europameisterschaft, Olympiade in Tokyo und MS Sports-Camps in Seon

Welches Kind möchte nicht dribbeln und Tore schiessen wie Xherdan Shaqiri, Bälle halten können wie Yann Sommer und Turnen wie Giulia Steingruber?
Auf dem Fussballplatz Zelgli Seon und in der Dreifachturnhalle lernten sie die passende Technik dazu. Zum ersten Mal waren wir mit insieme nebst dem Fussballcamp auch beim Polysportcamp dabei und der Spassfaktor war riesig.

Das Programm dauerte jeweils von 10 bis 16 Uhr und enthielt zwei Trainings mit topmotivierten und ausgebildeten TrainerInnen.
Als Mittagsprogramm wurde z. B. Lotto, Dar-Vida-Challenge oder Penaltykönig gespielt.
Die Super Games sowie das Abschlussturnier am letzten Camp-Tag waren die grossen Highlights und rundeten zwei tolle Campwochen ab.
Es ist erwiesen, dass Sport Menschen verbindet. Dies durften die Kids mit Behinderungen wieder hautnah miterleben.

Bericht:  Jacqueline Baumann / insieme Aarau-Lenzburg

Polysport-Camp in Seon

MS Sports- Polysport-Camp in Seon

vom 5. bis 9. Juli 2021 war mega, super toll!!!!

Impressionen unter Fotos anzuschauen.

Fussball-Camp in Seon

MS Sports- Fussball-Camp in Seon
vom 26. bis 30. Juli 2021

Grandios, sensationell und einfach nur zum wieder dabei sein beim nächsten Mal!!!!!

Rückblick Fussball-Camp 2020

Fussballtrainings, Spass und Sonnenschein im integrativen MS Sports Fussballcamp Seon

91 topmotivierte junge FussballerInnen, alle in leuchtend gelb gekleidet, warten gespannt auf den ersten Kick, an diesem sonnigen Montagmorgen, während den Sommerferien.

Bevor es losgeht, erklärt der Leiter die Organisation der Woche, die wichtigen Camp Regeln, teilt die Kinder in die Mannschaften ein und dann kann der Ball rollen.

Alle Kinder sind gleich und begegnen sich mit Anstand und Respekt, dies ist selbstverständlich hier.

Wir 6 Fussballer von insieme Aarau-Lenzburg, haben alle eine Behinderung. Dank dem sozialen Engagement von MS Sports erleben wir inmitten aller anderen eine unvergessliche Fussballwoche und dies bereits zum fünften Mal in Seon.

2 Trainings pro Tag, ein feines Mittagessen mit abwechslungsreichem Spielprogramm und ganz viel Spass, war das Tagesprogramm, von Montag bis Donnerstag.

Am Freitag dem letzten Tag wurde weltmeisterlich um den Siegerpokal gekämpft. Trotz hohen Temperaturen von 34° Grad gaben Alle vollen Einsatz bis zum Schluss.

Danach wurde die Woche mit einer Erinnerungsmedaille gekrönt, für manche gabs einen kleinen Pokal, ein Sportsäcklein mit vielen Überraschungen und natürlich durfte der coole Ball mit nach Hause, mit dem die ganze Woche trainiert wurde.

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön für das hohe Engagement und das Herzblut, welches von Allen in diese tolle Fussballwoche gesteckt wurde!
Strahlende Kinderaugen gehören zur Ausrüstung im MS Sports Fussballcamp!

Jacqueline Baumann und Team
insieme Aarau-Lenzburg